Die E-Book AG auf den Buchtagen

Wir haben uns viel vorgenommen für die diesjährigen Buchtage. Am Donnerstag gestalten wir eine Round-Table Diskussion zum Thema:

Sind E-Books nur elektronische Nebenprodukte des Buchs oder begründen sie längst ein eigenes Medium?
E-Books sind Texte auf elektronischen Geräten. Ist das schon alles? Welche charakteristischen Merkmale heben das E-Book von seinem gedruckten Pendant ab – und reicht das aus, um als selbstständiges Medium zu gelten? Eine Diskussion um Entstehungs-, Verbreitungs- und Nutzungsvarianten und was wir davon haben.

Wir freuen uns schon auf eine produktive, kontroverse und ideenreiche Diskussion, an der sich hoffentlich viele Nachwüchsler beteiligen!

Und am Freitag morgen wollen wir mit euch und Volker Oppmann von textunes im Rahmen unseres Workshops das E-Book der Zukunft bauen…
Was muss ein E-Book können, um einen echten Mehrwert zu bieten? Welche Zutaten braucht es? Am Reißbrett entwerfen wir in Gruppen mehrere E-Books der Zukunft. Wir statten sie mit den Funktionen aus, die wir an ihnen noch vermissen, und loten ihre Alltagstauglichkeit aus. Nicht Budgetzwänge und technische Hürden stehen im Vordergrund, sondern das, was wir immer schon mit dem E-Book machen wollten.

Ihr könnt euch in diesem Workshop sehr frei und kreativ dem E-Book der Zukunft nähern. Wir sind sehr gespannt was daraus entstehen wird.

Zum Abschluss wollen wir die entstandenen Ideen gemeinsam diskutieren. Volker Oppmann von textunes wird uns dabei als Profi unterstützen.

Hier ein paar Eckdaten zu ihm:

Volker Oppmann, Jahrgang 1975. Studium der Germanistik und Skandinavistik in Bonn und Bergen (Norwegen). Erste Verlagserfahrung 2002 bei Rogner & Bernhard in Hamburg. Gründung des Berliner Independent-Verlags ONKEL & ONKEL im Herbst 2007. Unter dem Label textunes im Herbst 2008 erster Anbieter von eBook-Apps für iPhone und iPod touch auf dem deutschen Markt. Gründung der textunes GmbH im April 2009 und Ausbau vom App-Dienstleister zur eBook-Plattform. Mit dem Verkauf von textunes an Thalia im August 2011 Übernahme der eBook-Akquise für die Thalia-Gruppe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s