Nachgefragt bei: Brit Christina Baumann

Wer sind Sie und wie kamen Sie zu einem Job in der Buchbranche?

Ich bin Brit Christina Baumann und leite die Personalentwicklung der Mayerschen Buchhandlung KG. Vor ca. 11 Jahren bin ich als Quereinsteigerin nach meinem Studium mit einem Volontariat bei der Mayerschen Buchhandlung gestartet. Die Kombination aus betriebswirtschaftlichem Handeln und dem Kulturgut Buch haben mich gereizt.

© privat

© privat

Wie sieht Nachwuchsförderung in Ihrem Unternehmen aus? Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen einzusteigen?

Weiterbildung und Nachwuchsförderung ist uns sehr wichtig. Wir möchten Führungspositionen aus eigenen Reihen besetzen, dass heißt, dass wir uns mit Seminaren, einem internen Förderprogramm und Assessmentcenter für unsere Mitarbeiter/innen engagieren. Sowohl die  klassische Ausbildung als auch das 15monatige Volontariat für Hochschulabsolventen sind typische Einstiege in unser Unternehmen.

Wieso sollte man denn überhaupt noch in die Buchbranche einsteigen? Kann man das noch empfehlen?

Wir glauben an die Zukunft der Buchbranche. Alle Beteiligten müssen die Umbruchphase gestalten und den Mut haben, neue Wege zu gehen. Das Berufsbild des Buchhändlers ist aktueller denn je, Medienkompetenz, Digitalisierung, Marketing, etc. spielen eine große Rolle und machen den Beruf attraktiv.

Zeugnis vs. Engagement: Was ist Ihnen wichtiger: gute Noten oder berufliches Engagement/Erfahrung?

Das Engagement in der Buchhandlung entweder im Praktikum oder während der Ausbildung ist häufig aussagekräftiger als ein Zeugnis. Natürlich schauen wir auch auf die Noten und gehen mit unseren Auszubildenden ggf. ins Gespräch.

Und jetzt mal ehrlich: Welche Fähigkeiten erwarten sie nun vom Nachwuchs? Was beeindruckt Sie?

Mir ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden früh „Profil“ zeigen, Ideen einbringen und sich offen und kommunikativ sowohl im Kundenkontakt als auch im Team zeigen.

Wie kann man Sie erreichen? Wo findet man Sie im Netz?

b.baumann@mayersche.de  / www.mayersche.de

– In der Interviewreihe „Nachgefragt bei…“ antworten Köpfe der Buchbranche auf die brennenden Karriere-Fragen des Nachwuchses –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s