Einstieg in den Verlag

Der Weg zu einer erfolgreichen Karriere in der Buchbranche ist bekanntlich nicht leicht. Erst vor kurzem ging ein kleiner Aufschrei durch die Branche als die Vergütung einer Volontariatsstelle bei KiWi bekannt wurde.

Abitur und Studium werden bei Einsteigern ins Verlagswesen vorausgesetzt – was auch prinzipiell in Ordnung ist, nur wie kann man sich dann noch von all den anderen Bewerbern absetzen?

Der mediacampus frankfurt bietet dazu drei Fortbildungen an, die den Einstieg in den Verlag erleichtern sollen. Wir haben sie unter die Lupe genommen und wollen sie euch hier kurz vorstellen:

Praxiswissen Verlag (IHK)

  • Was? Die von der IHK zertifizierte Fortbildung bietet einen Rundumschlag aus verschiedenen Buchbranchen-Themen: Grundlagen der Medienbranche, des Lektorats, der Programmplanung und der Betriebswirtschaft, Marketing, Vertrieb, Verkauf, PR-Arbeit. Aufgeteilt in verschiedene Präsenzphasen am mediacampus bereitet die Weiterbildung ausführlich auf den Abschlusstest vor der IHK Frankfurt vor.
  • Wann? 1. Präsenzphase: 29.11.13 – 06.12.13 / 2. Präsenzphase: 18.01.14 – 24.01.14 / Abschlusstest IHK: 12.02.14
  • Für wen? Volontäre und Praktikanten im Verlag, Berufseinsteiger, Hochschulabsolventen, Freie Lektoren

Crash-Kurs Verlag

  • Was? An einem Tag gibt der Crash-Kurs im Schnelldurchlauf einen groben Überblick über die Arbeit im Verlag und liefert Basiswissen für die tägliche Praxis. Daher ist dieses Seminar ideal für Leute, die sich noch nicht sicher sind, ob der Verlag als Arbeitsplatz für sie in Frage kommt und einmal hineinschnuppern wollen.
  • Wann? 15.05.14
  • Für wen? Seiteneinsteiger, Teilzeitbeschäftigte, Volontäre

Verlagseinstieg kompakt

  • Was? Eine Woche lang geben Experten aus der Branche Einblick in das Tagesgeschäft der Verlagsbranche und besprechen die einzelnen Bereiche im Verlag. Die Experten aus der Branche vermitteln fachliches Know-how und geben den Einblick, welche Abteilung im Verlag euren Interessen am besten entgegen kommt.
  • Wann? 06.09. – 12.09.14
  • Für wen? Volontäre und Praktikanten, Berufseinsteiger, Studenten, Hochschulabsolventen

Wer sich nun für eine Fortbildung interessiert, aber bei der Anmeldung über die Preise stolpert, dem sei gesagt: Für Auszubildende und Volontäre gibt es 30% Nachlass und mit Bildungsgutscheinen lassen sich bis zu 500€ sparen: http://goo.gl/gTbhKm

Alle weiteren Info’s gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s