innovation@publishing 2013

Save the date: Am 14. November findet die Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing statt, eine Tagungsreihe der Erlanger Buchwissenschaft, die 2011 ins Leben gerufen wurde.

Unter dem Motto „Focusing on the Customer“ diskutiert die Erlanger Buchwissenschaft mit Branchenvertretern, Wissenschaftlern und Studierenden die vielseitigen Chancen und Herausforderungen einer umfassenden Kundenorientierung für die Buchbranche.

Die Keynote wird Mike Röttgen (arvato publishers services) halten. Unter dem Titel „Was ist Kundenorientierung und wer definiert sie?“ wird Röttgen die unterschiedlichen Blickwinkel und Interessen von Verlagen, Handel, Technologieanbietern und Kunden gegenüberstellen. Dr. Vera Spillner (Springer-Verlag) wird von der Produktentwicklung der neuen Springer SmartBooks berichten. Zentral werden die Fragen sein: Wie hat Springer die Endkunden in den Prozess der Neuproduktentwicklung einbezogen? Wie haben die Rückmeldungen der Kunden das Produkt geformt?

Weitere Referenten sind Claudia Hörner (Zeitverlag Gerd Bucerius), Christian Dirschl (Wolters Kluwer) und Dominik Böhler (FAU). Beate Kuckertz (dotbooks), Ursula Rosengart (Gabal Verlag) und Hans-Diether Dörfler (Birke|Partner) werden eine Podiumsdiskussion zum Tagungsthema bestreiten.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Studierende, an Personen aus Verlag und Buchhandel, aber auch an Interessierte anderer Fachbereiche. Anmeldungen an buwi-tagung@fau.de. Die Tagung findet am Donnerstag, 14. November 2013, im Hörsaal ZMPT, Henkestraße 91, 91052 Erlangen statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s