Bewerbung zum Nachwuchsparlament 2015 möglich

Auch 2015 findet wieder während der Buchtage in Berlin das Nachwuchsparlament statt. 100 junge Nachwuchskräfte erhalten die Möglichkeit am Programm der Buchtage und am Nachwuchsparlament teilzunehmen. Dazu gehören Vorträge und Diskussionen, spannende Exkursionen, Workshops, die Sitzung des Nachwuchsparlaments und natürlich die Teilnahme am Empfang der Berliner Buchtage.

Programm

Donnerstag, 18.06.

11:30 Uhr Begrüßung
12:00 Uhr Key-Note
12:30 Uhr Die AGs des Nachwuchsparlaments stellen sich vor
13:00 Uhr Kandidatur Nachwuchssprecheramt
13:30 Uhr Mittagspause / Patenprogramm – Kennenlernen
14:15 Uhr Teilnahme an den Sessions der Buchtage
15:15 Uhr Teilnahme an den Sessions der Buchtage
16:00 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Exkursionen
19:30 Uhr Mitgliederfest (Lokomotivschuppen@Natur-Park Südgelände)

Freitag, 19.06.

9:00 Uhr Workshops

11:00 Uhr Parlamentssitzung

  • Ergebnisse der Workshops
  • Empfehlungen an die Hauptversammlung
  • Wahl eines neuen Nachwuchssprechers

14:00 Uhr Teilnahme an der Hauptversammlung
15:30 Uhr Ende der Hauptversammlung

Was tun, um dabei zu sein?

Wer am Programm teilnehmen möchte, muss eine kurze Bewerbung schicken. Die Bewerbung soll aus einer Powerpointpräsentation mit maximal 6 Folien bestehen, inklusive einer Titelfolie mit Name, Alter, Adresse, Mailadresse sowie dem aktuellen Arbeitgeber oder dem Studiengang.

Machen Sie sich Gedanken zu einem der folgenden Themen und fassen Sie diese in einer Powerpointpräsentation mit 4-5 Folien (oder dem angegebenen Format) zusammen:

  • Social Media: Stelle mögliche Do’s und Don’ts von Autorenmarketing in Social-Media-Kanälen mit entsprechenden Beispielen in einer Präsentation dar.
  • eBook: 1. Schreibe einen Essay (2000-5000 Zeichen) zum Thema „(Wie) hat sich deine Meinung zu E-Books gewandelt?“
    oder
    2. interviewe einen Kollegen oder anderen Branchenangehörigen über seine Meinung zu E-Books und wie sich diese möglicherweise in der letzten Zeit verändert hat.
  • Digital: Wie kann die Zusammenarbeit von Selfpublishern und Buchhandel ermöglicht werden? Entwickle eine Idee, die beide Seiten dabei unterstützt.
  • Nachwuchsmarketing: Unternehmen wie Daimler (http://www.daimler.com/karriere/schueler/ausbildung/technische-berufsausbildung/), Adidas (http://www.adidas-group.com/de/karriere/unser-angebot/), IBM (http://www-05.ibm.com/employment/de/schueler/index.shtml), die Deutsche Bank (http://ausbildung.deutsche-bank.de/#pi_10793) oder auch die Handwerksbranche (https://www.handwerk.de/kampagne/die-motive.html) verwenden bei der Ausbildungs- und Karrierewerbung Motive und Slogans, die idealistische Werte vermitteln.Wie könnte eine ähnliche Kampagne für die Buchbranche aussehen? Welche Werte spielen in unserer Branche eine Rolle?
  • Verfasse ein Essay über maximal eine Seite, indem du mögliche Antworten auf diese Fragen vorstellst und einen Vorschlag für einen Leitsatz oder Kampagnentitel formulierst (z.B. „Wahrer der Meinungsfreiheit: Berufe in der Buchbranche“)

Die Aufgabe muss bis spätestens 17.05.2015 an folgende Mailadresse gesendet werden: nachwuchsparlament@boev.de.

Weitere Informationen gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s