Der Branchennachwuchs auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurter_Buchmesse_2011_logo.svg

Termine für den Buchbranchennachwuchs auf der Frankfurter Buchmesse auf einen Blick:

Allgemein

Stand des mediacampus frankfurt und der Berufsbildung des Börsenvereins
Alle allgemeinen Informationen zur Aus- und Weiterbildung in der Buchbranche sowie eine Beratung zu den speziellen Angeboten des mediacampus bekommt ihr in diesem Jahr erstmalig in Halle 3.1 H 65. Dort finden außerdem täglich von 11 bis 11:30 Uhr Informationsveranstaltungen zu den ausbildungs- und berufsbegleitenden Studiengängen des mediacampus statt.

Azubistro
Das Azubistro ist Treffpunkt für den Branchennachwuchs. Hier könnt ihr Erfahrungen und Ideen austauschen, diskutieren und euch informieren – oder einfach Erholung vom Messe-Trubel finden. Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von Veranstaltungen und Informationen: Lesungen, Diskussionen und Präsentationen. Zum Programm

Mittwoch, 14.10.2014

Vortrag: Insights aus der größten Social Media Studie weltweit: Wave8 – The Language of Content

  • Wann? 12.00 Uhr
  • Wo? Forum Börsenverein, Halle 3.1 H65
  • Was? Was ist eigentlich «Content Marketing»? Wie setze ich mich in diesem Wettbewerb um die Aufmerksamkeit durch? Was ist es denn, was der Konsument von mir als Marke in einem bestimmten Produktbereich erwartet? Antworten liefert die Social Media-Studie «Wave 8 – The Language of Content» der Media- und Marketingagentur UM, die im Vortrag vorgestellt wird.

Donnerstag, 15.10.2014

Vortrag: Warum Online-Vertrieb nicht teuer sein muss.

  • Wann? 10.00 Uhr
  • Wo? Forum Börsenverein, Halle 3.1 H65
  • Was? Beate Kukertz, Verlegerin von dotbooks, Christian Damke, Geschäftsführer von Open Publishing et al. diskutieren die Leistungen einer Auslieferung/ Distribution für E-Books im Zeitalter des Internets. 

Nachwuchslunch

  • Wann? 12.00 – 14.00 Uhr
  • Wo? Azubistro, Halle 4.1 A70/71
  • Was? Der Nachwuchslunch des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und seiner Landesverbände mit den Nachwuchssprecherinnen Ramona Niklaus und Catharina Schölzel  bietet Vernetzungsmöglichkeiten, Informationen rund um den Berufseinstieg und eine köstliche Suppe von der Gourmet Gallery.

Freitag, 16.10.2014

Podiumsgespräch: Über die (Un-) Vergänglichkeit von Solidarität 

  • Wann? 13.00 Uhr
  • Wo? Forum Börsenverein, Halle 3.1 H65
  • Was? Am Beispiel «Je suis Charlie» hat sich gezeigt, wie schnell Themen aus dem Fokus und in Vergessenheit geraten können. Im Rahmen unserer Diskussionsrunde stellen wir Beispiele vor, wie die Schnelligkeit des Vergessens in die Verteidigung unserer Grundwerte überführt werden kann und welche gesellschaftlichen Konsequenzen wir fürchten müssen, wenn Meinungsfreiheit zu einer Modeerscheinung verkommt. (Mit Rudolf Porsch, Springer Akademie, NN, Springer Akademie,Alexander Skipis, Börsenverein des Deutschen Buchhandels (angefragt), Ramona Nicklaus, Ullstein Buchverlage,  Nachwuchssprecherin des Börsenvereins (angefragt)

Samstag, 11.10.2014

Young Professionals Day

  • Wann? 12:00—16:00 Uhr
  • Wo? Business Club
  • Was? Mit Branchengrößen ganz einfach ins Gespräch kommen und diskutieren, auf was es ankommt, wenn man in der Buchbranche Fuß fassen möchte. Profitipps rund um die Karriere und zu den neuesten Trends im Publishing.
    Am Samstag öffnet der Frankfurter Buchmesse Business Club seine Pforten für den Branchennachwuchs und lädt gemeinsam mit dem mediacampus frankfurt und der Berufsbildung im Börsenverein Berufseinsteiger und Interessierte zum Young Professionals Day ein. Infos und Anmeldung.

Download Nachwuchs-Flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s